+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 16 bis 19 von 19

Thema: Investitionsrücklage auflösen

  1. #16
    Seltener Besucher
    Registriert seit
    11.06.2012
    Beiträge
    13
    Hallo Catja,

    können Sie mir bitte aufführen was zu den reinen
    AK zählt?

    Wäre echt super nett von Ihnen, wenn Sie mir
    ein paar Tipps jetzt verraten.

    Viele Grüße

    Niki

  2. #17
    Seltener Besucher
    Registriert seit
    11.06.2012
    Beiträge
    13
    ich muss noch mal stören. hier im Forum habe ich die Antwort bekommen, dass ich
    mit den um 40 % weniger gewordenen AK weiter rechnen muss
    was die lineare- und Sonderabschreibung betrifft. Im Netz habe ich aber etwas
    anderes gefunden. was ist richtig?



    Rechenbeispiel aus dem Netz:

    Bildung Anspar-AfA für Pkw 2003
    Voraussichtliche Anschaffungskosten 30.000 €
    Anspar-AfA (40%) (Gewinnminderung) 12.000 €
    Anschaffung Pkw 2005
    Anschaffungskosten 30.000 €
    Auflösung Anspar-AfA (Gewinnsteigerung) 12.000 €
    Lineare Abschreibung 2005 5.000 €
    Sonderabschreibung 2005 6.000 €
    Gesamt-AfA Pkw 2005 (Gewinnminderung) 11.000 €
    Gewinnsteigerung real 2005 1.000 €

  3. #18
    Foren-Dauerbesucher
    Registriert seit
    14.07.2011
    Beiträge
    118
    Es stehen doch schon 2 Rechenbeispiele hier im Thread.
    2003/2005 gab es noch Investitionsrücklagen (in der Bilanz) und ab 2008 gibt es den IAB (außerbilanziell).

    Um welchen Veranlagungszeitraum geht es eigentlich?

  4. #19
    Seltener Besucher
    Registriert seit
    11.06.2012
    Beiträge
    13
    sind beide methoden noch möglich heute?

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •