+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Abschreibung bei Ferienhaus - 2 % oder 3% jährlich

  1. #1
    Seltener Besucher
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    6

    Abschreibung bei Ferienhaus - 2 % oder 3% jährlich

    Hallo,
    vielleicht kann mir hier noch jemand bei der oben gestellten Frage weiter helfen.
    Bisher habe ich 2 STB. befragt und 2 Meinungen erhalten :-(

    Es geht um den Neubau eines Fereinhauses der natürlich auch ordnungsgemäß abgerechnet werden soll.

    Es besteht keinerlei Eigennutzung und das Objekt (1Familienhaus) wird nur zum Zweck der Vermietung an unterschiedliche Personen gebaut.

    Grundsätzlich gehe ich davon aus, dass kein Gewerbe angemeldet werden muss sondern die Einnahmen und Kosten in der EST. Erklärung verrechnet werden.

    Wie ist das mit der Steuer wohl einzuordnen?

    Wenn noch Informationen fehlen sollten reiche ich die gerne nach.

    Ich hoffe auf viele Infos, vielen Dank und viele Grüße

    unbekannt

  2. #2
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    30.06.2011
    Beiträge
    22
    Waren das wirklich Steuerberater? Die Einkünfte werden in der Einkommensteuererklärung in der Anlage V+V (Einnahmen aus Vermietung und Verpachtung) erklärt. Da es sich um einen Neubau handelt, können 2,0 % des Anschaffungswertes pro Jahr als Absetzung für Abnutzung angesetzt werden.
    zu den Anschaffungskosten zählt jedoch nicht der Grundstückswert.
    Wenn man "AfA Vermietung und Verpachtung" im inet sucht, gibts ausführliche Informationen. Aber Vorsicht: Keine östereichischen Seiten lesen...

  3. #3
    Foren-Dauerbesucher
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    144
    Bisher habe ich 2 STB. befragt und 2 Meinungen erhalten :-(
    Glück gehabt, oft sind es 3 Meinungen.

  4. #4
    Seltener Besucher
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    6
    Hallo,

    ja, waren es wirklich. Man ist dann doch etwas aufgeschmissen als Neuling in dem Bereich. Aber Danke für die Rückmeldung. Es gab dazu den Verweis auf: $ 7 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 EStG

    @ opa Frank:

    wer weiß, vielleicht beim nächsten mal.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •