+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Prüfungsrücktritt

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.05.2012
    Beiträge
    1

    Prüfungsrücktritt

    Hallo,

    ich habe da einen komplizierten Fall. Ich bin Studentin und hatte im Frühjahr meine erste Physikumsprüfung. Ich war in einem praktischem Teilfach durchgefallen und habe mich für die restlichen abgemeldet mit amtsärztlichen Attest. Die Wiederholung sollte nun im Sommer sein. Darauf habe ich ich jetzt vorbereitet. Nun war ich beim Prüfungsamt und es wurde mir gesagt ich könne nur die Prüfungen ablegen von denen ich mich abgemeldet habe, um die gesamte Prüfung zu beenden, da diese als Ganzes angesehen wird und ich erst diese Fächer wiederholen müsse. Da aber dieses Semester die Termine anders stehen und die praktische Prüfung als Erstes stattfindet muss ich ein Jahr warten. Das ganze habe ich jetzt erst erfahren und bin ziemlich verzweifelt. Wäre ich nur durchgefallen könnte ich jetzt alles wiederholen aber es wäre meine letzte Chance. Da ich aber krankgemeldet war geht das nicht. Ich habe auch nie Post oder eine Bestätigung vom Prüfungsamt bekommen aufgrund der Abmeldung. Ich habe sie gefragt ob sie es als durchgefallen werten könne, damit ich an der Prüfung jetzt teilnehmen könne, aber sie meinte das habe sie nicht zu entscheiden. Dabei können Prüfungsämter doch über die Annahme oder Nichtannahme eines Attest entscheiden. Ich möchte diesen Vorteil von einer Wiederholungschance"mehr" garnicht. Ist es nicht mein Recht selber darüber zu bestimmen? Ich bin verzweifelt.

    Liebe Grüße

  2. #2
    Forenabhängiger :-)
    Registriert seit
    26.06.2011
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    303
    Ich sage mal so: es ist Ihre Sache, sich über die bestehenden Prüfungsordnungen und -vorschriften zu informieren und entsprechend zu reagieren.

    Im Nachhinein einen Rücktritt als Durchgefallen zu bewerten, halte ich für nicht zulässig, da es nicht den Tatsachen entspricht.

+ Antworten

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •