+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 17

Thema: Fahrtkosten zur Praktikumsstelle, Werbungskosten ?

  1. #1
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36

    Fahrtkosten zur Praktikumsstelle, Werbungskosten ?

    Hi,

    das Vorpraktikum, das man leistet, bevor man ein entsprechendes Studium beginnt.
    Die Fahrtkosten zur Praktikumsstelle, sind das Werbungskosten oder wird es als Wohnung-Arbeitsstätte nur als einfache Wegstrecke berücksichtigt ?
    Eine erste Berufsausbildung ist vorhanden.

    Bitte um Begründung.

  2. #2
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36
    Keine Posts?

  3. #3
    Foren-Dauerbesucher
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    144
    Ist das Praktikum Teil der (Zweit-) Ausbildung? Wird denn für das Praktikum überhaupt Lohn bezogen?

  4. #4
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Opa-Frank Beitrag anzeigen
    Ist das Praktikum Teil der (Zweit-) Ausbildung? Wird denn für das Praktikum überhaupt Lohn bezogen?
    Vor dem Praktikum wurde eine Berufsausbildung abgeschlossen.
    Für das Praktikum wird kein Lohn bezogen.

  5. #5
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    34
    Wer keinen Lohn erhält, bezahlt keine Steuern und kann folglich auch nichts absetzen....

  6. #6
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Kallemann Beitrag anzeigen
    Wer keinen Lohn erhält, bezahlt keine Steuern und kann folglich auch nichts absetzen....
    Doch, der Ehepartner arbeitet und versteuert sein Einkommen. Es gibt eine gemeinsame Veranlangung.

  7. #7
    Super-Moderator Avatar von Catja
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    § 8 AO 1977
    Beiträge
    3.941
    @kallemann:

    Ihre Feststelllung ist schlichtweg falsch.

    Man kann durchaus auch negative Werbungskosten geltend machen, wenn man im jeweiligen Jahr keine diesbezüglichen Einkünfte hat.

    Die werden dann entweder direkt im gleichen Jahr mit anderen Einkünften (z.B. Ehegatte) verrechnet oder ins Vorjahr zurückgetragen oder ggf. ins Folgejahr vorgetragen.8

  8. #8
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    16.06.2011
    Beiträge
    34
    @Catja

    Also von einem Ehepartner konnte ich nicht ausgehen, die Information fehlte....

    Allerdings kann man Suchmaschinen abfragen wie man möchte, das erste was man liest ist, wer keine Steuer bezahlt
    bekommt auch nichts raus......

    Also angenommen, Alleinstehend.....keine Einkünfte, dennoch kann ich was rausbekommen?

  9. #9
    Gehört hier zum Inventar... Avatar von gm2601
    Registriert seit
    12.06.2011
    Beiträge
    1.106
    Zitat Zitat von Kallemann Beitrag anzeigen
    Also angenommen, Alleinstehend.....keine Einkünfte, dennoch kann ich was rausbekommen?
    Ja, der Teufel steckt im Detail

    Wie @Catja schon erwähnte, stellt sich hier Frage, wie lange schon kein Einkommen und die Vor und Zurück-schlepperei eventueller negativer Werbungskosten. (vulgo Verluste)

  10. #10
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36
    Genau!

    Jedenfalls, die Fahrtkosten zur Praktikumsstelle ohne Lohn, kann man die Fahrten hin- und zurück oder nur eine Fahrt geltend machen?
    Finanzamt sagt, das ist Weg zur Arbeit, daher nur eine Strecke.

  11. #11
    Super-Moderator Avatar von Catja
    Registriert seit
    27.05.2011
    Ort
    § 8 AO 1977
    Beiträge
    3.941
    Das Finanzamt liegt richtig.

  12. #12
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Catja Beitrag anzeigen
    Das Finanzamt liegt richtig.
    @Catja,

    handelt es sich denn bei dem Praktikum nicht um eine Weiterbildung, welches nötig ist für das Studium?
    In diesem Fall wären es doch voll abzugsfähige Werbungskosten.

  13. #13
    Foren-Dauerbesucher Avatar von Yanina
    Registriert seit
    23.06.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    191
    Sag mal, du versuchst auf drei Arten Fahrtkosten zu bekommen, obwohl du ein Semesterticket hast. Wie soll das funktionieren?

    Ansonsten: Praktikum ist nicht Weiterbildung, es sei denn, es findet begleitend eine Beschulung statt (z. B. 3 Tage Betrieb, 2 Tage Schule).

  14. #14
    Häufiger anwesend
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    36
    Zitat Zitat von Yanina Beitrag anzeigen
    Sag mal, du versuchst auf drei Arten Fahrtkosten zu bekommen, obwohl du ein Semesterticket hast. Wie soll das funktionieren?

    Ansonsten: Praktikum ist nicht Weiterbildung, es sei denn, es findet begleitend eine Beschulung statt (z. B. 3 Tage Betrieb, 2 Tage Schule).
    Auf welche 3 Arten bitte?
    Zur Zeit des Praktikums war der Betroffene noch kein Student und hatte somit keine Semesterticket.

    Das ist doch mal eine Aussage: berufbegleitende Beschulung...

  15. #15
    Foren-Dauerbesucher
    Registriert seit
    23.06.2011
    Beiträge
    144
    Zur Zeit des Praktikums war der Betroffene noch kein Student
    Also s. @ Catja

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •