Suchen:

Art: Beiträge; Benutzer: Peka

Seite 1 von 22 1 2 3 4

Suchen: Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.

  1. Antworten
    68
    Hits
    35.945

    Hallo, als solches nicht, aber der RA kann bei...

    Hallo,

    als solches nicht, aber der RA kann bei der StA in jedem Fall um Fristverlängerung bitten (auch telefonisch, wenn es zeitlich eng wäre).
  2. Antworten
    68
    Hits
    35.945

    Beitrag anzeigen

    Die wäre 4. Klasse :)

    3. Klasse wäre § 153 (ohne a)...




    Nein, ein nach § 170(2) StPO eingestelltes Verfahren kann auch jederzeit (bis zur Verjährung) wieder aufgenommen werden, wenn sich...
  3. Antworten
    233
    Hits
    44.038

    Wichtig: Beitrag anzeigen

    Wofür Anwälte nicht alles herhalten sollen... Mandanten 4teilen, Betrug verüben, arglistig täuschen...

    Sodom und Gomerra...
  4. Antworten
    11
    Hits
    4.768

    :geschlossen01:

    :geschlossen01:
  5. Antworten
    11
    Hits
    4.768

    Im Gegensatz zu dem weiter oben beschreibenen ist...

    Im Gegensatz zu dem weiter oben beschreibenen ist daran tatsächlich nichts verwerfliches (insb. strafrechtlich relevantes) zu finden.
  6. Und Sie haben sich auch nicht mit den Abmahnungen...

    Und Sie haben sich auch nicht mit den Abmahnungen usw. auseinanderzusetzen und die dadurch mglw. entstehenden Verfahrenskosten zu zahlen, die dem Forenbetreiber evtl. durch "wilde herumlinkerei" von...
  7. Thema: Eigenbedarf

    von Peka
    Antworten
    3
    Hits
    2.347

    Es gibt nach wie vor keine einheitliche Grenze in...

    Es gibt nach wie vor keine einheitliche Grenze in allen Bundesländern.

    Im Übrigen gilt das vom Lurch gesagte.
  8. Wenn man die Gutscheine im Rahmen der...

    Wenn man die Gutscheine im Rahmen der Gutscheinbedingungen nutzt, ist natürl. kein Betrug gegeben.

    Und rein praktisch und ein wenig unjuristisch:

    Die Händler die Wert darauf legen, bauen in den...
  9. Ihr Kind hat ja keine Straftat begangen, von...

    Ihr Kind hat ja keine Straftat begangen, von daher wird es auch nicht vom Gericht "auf Staatskosten" ins Gefängnis geschafft.

    Der einzige Mutter-Kind-Vollzug in NRW ist in der JVA Fröndenberg

    ...
  10. Antworten
    31
    Hits
    5.316

    Beitrag anzeigen

    Exact das ist hier die Frage. In Frage käme auch ein (Vorführ-)Haftbefehl
  11. Antworten
    3
    Hits
    1.913

    Beitrag anzeigen

    Überlastung der Gerichte



    Wo im Internet haben Sie das gelesen?



    Grundsätzlich ist es natürlich mögl. ein Gutachten über einen Angeklagten erstellen zu lassen. Die Dauer hängt von der...
  12. Antworten
    3
    Hits
    1.913

    Beitrag anzeigen

    Über die Zulassung der Anklage (Eröffnungsbeschluß = sehr wahrscheinlich im Normalfall) und die Terminierung der Hauptverhandlung entscheidet das Gericht. Das kann auch mehrere Monate dauern, ja.
  13. Der war gut :respekt01: :th_isagnix_2: In...

    Der war gut :respekt01: :th_isagnix_2:

    In jedem Fall war es ein schönes Schlußwort für diesen thread.

    :geschlossen01:
  14. Antworten
    3
    Hits
    772

    Eine (Gesamt-) Strafe von mehr als 2 Jahren kann...

    Eine (Gesamt-) Strafe von mehr als 2 Jahren kann nicht zur Bewährung, und auch nicht nach § 35 BtmG zur Therapie ausgesetzt werden.

    Es wäre -rein theoretisch- möglich die Therapiezeit nach §...
  15. Beitrag anzeigen

    Ich weiß. Es ging doch um die Aussage von Cheroke, "dass es dem Angeklagten egal sein kann/muss, wer ihn beschuldigt". Meine darauf erwidernde Frage war:



    ...also einen namentlich bekannten...
  16. Thema: körperverletzung

    von Peka
    Antworten
    22
    Hits
    3.495

    Beitrag anzeigen

    Grundsätzlich kann jeder Hausrechtinhaber auch alleine handeln.

    In dem speziellen Fall, dass es zwischen den Hausrechtinhabern widerstreitende Meinungen gibt, ist es wohl* so, dass es ausreicht,...
  17. Ich bin auch baff, denn ich dachte, dass es...

    Ich bin auch baff, denn ich dachte, dass es bekannt ist, dass auch eine Zeugenaussage ein Beweismittel ist, dass zur Verurteilung führen kann.

    "Das Gericht ist zu der Überzeugung gelangt, dass...
  18. Wie soll es gehen? Das einzige, was mir...

    Wie soll es gehen?

    Das einzige, was mir einfällt, dass ansatzweise umsetztbar wäre, wäre den Zeugen monatelang an unbekanntem Ort zu verstecken. Wobei sich dann die Frage nach Arbeitsplatz usw....
  19. Beitrag anzeigen

    Ich weiß nicht, ob das bundesweit so ist, aber bei uns in Niedersachsen hat jedes Landgericht zum einen eine Opferhilfe und zum anderen eine Zeugenbetreuungsstelle, die sich um genau solche Zeugen...
  20. Beitrag anzeigen

    Grundsätzlich kann der Angeklagte aus dem Saal entfernt werden, wenn der Zeuge aussagt. Auch eine seperate Vernehmung des Zeugen mit Bild-Ton-Übertragung ist grundsätzlich möglich, in Fällen in denen...
  21. Das war wohl eher allgemein gemeint, und nicht...

    Das war wohl eher allgemein gemeint, und nicht auf Sie bezogen.



    Das wurde ja nun auch bereits mehrfach beantworten. Aber auch gerne noch ein weiteres mal:

    Aller Erfahrung nach haben Sie, so...
  22. Sicher ist Angst ein subjektiver Grund, aber eben...

    Sicher ist Angst ein subjektiver Grund, aber eben kein gestzlicher.

    Ein subjektiver Grund ist auch, dass man z.B. seinen Nachbarn nicht belasten will, weil man dann keine Erdbeeren mehr von ihm...
  23. Antworten
    31
    Hits
    4.756

    O.K., dann geht der Punkt an @Reinhard-Otto:)

    O.K., dann geht der Punkt an @Reinhard-Otto:)
  24. Beitrag anzeigen

    Ja, die Welt ist gefährlich. Man kann auch von einem Dachziegel erschlagen werden, wenn man vor die Haustür geht, oder von einem "verrückten Typen" umgefahren usw. usw.



    Das sehen Sie auch...
  25. Antworten
    31
    Hits
    4.756

    Beitrag anzeigen

    Kein Grund für Entschuldigungen



    Wenn Du meinst :th_nixweiss:



    Nach meiner nicht... :th_coffee-n-news_3:
  26. Antworten
    31
    Hits
    4.756

    In dem Punkt hat Riverrun schon Recht. Es ist...

    In dem Punkt hat Riverrun schon Recht. Es ist rechtlich nicht möglich (sowohl bei Berufung, als auch Revision), dass das Urteil zum Nachteil des Angeklagten abgeändert wird, wenn nur dieser das...
  27. Antworten
    31
    Hits
    4.756

    Du kannst mir schon zutrauen, dass ich mit den...

    Du kannst mir schon zutrauen, dass ich mit den Vorschriften hinsichtlich der Revision in Strafsachen vertraut bin.

    Ich habe aber

    a) keine Lust jedes Mal einen mit spitzer Feder verfassten...
  28. Womit sie ja auch nicht Unrecht haben. Ich...

    Womit sie ja auch nicht Unrecht haben.

    Ich wäre auch ungehalten, wenn ein Zeuge unmittelbar im Termin anfängt solche Sperenzchen zu machen. Wir sind doch nicht bei Barbara Salesch. Einen Anwalt...
  29. Antworten
    31
    Hits
    4.756

    Insbesondere Hans ist sehr gut weggekommen. Er...

    Insbesondere Hans ist sehr gut weggekommen. Er hat einen schweren Raub in der Alternative des Abs. 2, Nr. 1 des § 250 StGB in 2 Fällen verübt. Mindeststrafe sind 5 Jahre pro Fall. Per...
  30. Beitrag anzeigen

    Einige Beiträge gelöscht. Ich darf die entsprechenden user an die Nettiqeutte erinnern.

    Peka, Mod.

    PS: @der Koch und Blackbird

    Ihr seid damit nicht gemeint, nur machten Eure Beiträge als...
Ergebnis 1 bis 30 von 641
Seite 1 von 22 1 2 3 4